Titelbild

Elternarbeit

Eltern und Schule haben einen gemeinsamen Erziehungsauftrag. Deshalb ist uns die Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule sehr wichtig. Wir sind bemüht, einen regen Austausch mit den Eltern unserer Kinder zu führen. Zur festen Einrichtung an unserer Schule zählen:
  • ein Elternabend für zukünftige Schulanfägereltern, der alle zwei Jahre abwechseln in der Kita Neidenfels oder Frankeneck stattfindet
  • ein Elternabend in der Schule vor Schulbeginn (Mai/Juni)
  • einen gemeinsamen Informationsabend für alle Tal-Grundschulen mit Vertretern der verschiedenen weiterführenden Schularten zur Schullaufbahnentscheidung
  • pro Halbjahr mindestens ein Elternabend
  • ein Schulelternabend zu einem pädagogischen Thema, teilweise auch in Zusammenarbeit mit anderen Talschulen
  • Lehrer-Eltern-Schüler-Gespräche (LES) in den Klassen1,2,3,4
  • Führen von Beobachtungs- und Diagnostikbögen, die bei Elterngesprächen besprochen werden
  • regelmäßige Schulleitungselternbriefe, die über pädagogische Schwerpunkte, Aktionen und Termine informieren
  • eine Gesamtkonferenz pro Halbjahr, bei denen nebem dem Schulelternbeirat (SEB) auch die Klassenelternsprecher/innen und Vorstandsmitglieder des Fördervereins teilnehmen



Unser Schulelternbeirat
  • umfasst drei Mitglieder und drei stellvertretende Mitglieder
  • ist auf zwei Jahre gewählt
  • repräsentiert die Elternschaft nach innen (Schule) und nach außen (Gemeinde, Träger, ADD)
  • organisiert Aktionen und Feste mit
  • ist in die Qualitätsarbeit der Schule eingebunden
 
Der gewählte SEB für die Schuljahr 2017/18 und 2018/19

Schulelternsprecherin:                           Beate Hoffmann
Stellvertretende Schulelternsprecherin: Christine Seiberth
SEB- Mitglied                                          Sarah Schmitt
Stellvertretende Mitglieder                      Simone Fränzel
                                                                Melanie Polenz



Gemeinsame Grundschule Neidenfels • Schulstr. 1 • 67468 Neidenfels
Impressum :: Redaktion